Erfolgsassistent: Ihr Navigator im Digitalen Marketing

Provisionen auszahlen

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Provisionen an alle Vertriebspartner auszuzahlen.

Um dies zu tun:

  1. Wählen Sie alle Zeilen in der Tabelle aus, die Sie auszahlen möchten.
  2. Klicken Sie anschließend auf „Ausbezahlt“ und dann auf „Ausz. verbuchen“.

Nach diesem Schritt werden die Provisionen als „ausbezahlt“ verbucht. Die Vertriebspartner können die Bestätigung dieser Auszahlung auf ihrem nächsten Provisionsbeleg einsehen.

Unwiderrufliche Verbuchung nach Klick auf ‚Ausz. verbuchen‘

Sollten Sie diese Einstellung deaktiviert haben, werden die Schritte genau so durchgeführt, wie Sie es vorgeben:

  • Eine PDF-Datei mit der Auszahlungsliste wird generiert.
  • Die Positionen für die Auszahlung können in Excel exportiert werden.
  • Sie können eine SEPA-Datei generieren.

Allerdings wird die Auszahlung in diesem Fall nicht verbucht. Das hat zur Folge, dass bei der nächsten Provisionsabrechnung diesen Vertriebspartnern die Provision weiterhin als Guthaben angezeigt wird.

Provision als SEPA-Überweisung

Provision – Provisionen auszahlen

Um eine SEPA-Überweisung für Provisionen vorzunehmen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Wählen Sie unter „Land“ die Option „SEPA“ aus.
  2. Wählen Sie die Vertriebspartner aus, die eine Provision erhalten sollen.
  3. Klicken Sie auf die Option „SEPA“.
  4. Bestätigen Sie mit dem Klick auf „Ausz. Verbuchen“.

Auf der folgenden Seite:

  1. Setzen Sie den Filter auf „Fehlende Bankverbindung Liste“. Hier sehen Sie alle Vertriebspartner (VP), bei denen die Bankverbindung unvollständig ist. Ergänzen Sie die Bankdaten, sofern möglich. Andernfalls werden an diese Vertriebspartner keine Überweisungen getätigt.
  2. Setzen Sie danach den Filter auf „Alle“.
  3. Klicken Sie anschließend auf „SEPA erstellen“.

Nach dieser Aktion:

  1. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer und notieren Sie den Speicherort.
  2. Öffnen Sie Ihr gewohntes Online-Banking Programm.
  3. Wählen Sie die Funktion „SEPA Import“. Sollten Sie damit nicht vertraut sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater.
  4. Wählen Sie die zuvor gespeicherte SEPA-Datei aus.
  5. Die Überweisungsdetails sollten nun in Ihrem Online-Banking Programm erscheinen.
  6. Nun können Sie alle Überweisungen als Sammelüberweisung durchführen. Bei Unklarheiten hilft Ihnen Ihr Bankberater gerne weiter.
Nach oben scrollen